VBC Rämi Zürich

Damen 2


Trainings:

Freitag: 19:50 - 21:40 KS Rämibühl, Halle F

 

Kontakt:

Vanessa Rüegg, Teamverantwortliche
vanessaruegg@yahoo.de

 

Tabelle

Spiele SV SQ Bälle BQ Punkte
1. Volley Uster D1 4 12 : 2 6 344 : 250 1.38 12
2. VBC Züri Unterland D4 4 10 : 3 3.33 304 : 264 1.15 9
3. Volera Glattfelden 3 8 : 3 2.67 250 : 219 1.14 7
4. VBC Freies Gymnasium ZH 5 11 : 12 0.92 466 : 477 0.98 7
5. VBC Volewa Wald - D1 5 7 : 10 0.7 368 : 385 0.96 6
6. VBC Voléro Zürich 2 5 8 : 13 0.62 393 : 464 0.85 5
7. VBC Rämi D2 3 6 : 7 0.86 262 : 270 0.97 4
8. Duebendorf D1 5 3 : 15 0.2 365 : 423 0.86 1
Datum Heim Gast Score
25.09.2017 VBC Rämi D2 VBC Freies Gymnasium ZH 3:2 (25:20 19:25 25:20 17:25 15:7)
28.10.2017 VBC Rämi D2 VBC Voléro Zürich 2 3:2 (25:17 25:21 19:25 24:26 15:9)
13.11.2017 Volley Uster D1 VBC Rämi D2 3:0 (25:15 25:20 25:18)

Pass

Anna

Martina

Esther

Haupt

Lena

Nora

Stefanie

Jil

Rita

Paula

Mikiyo

Aussen

Vanessa

Sibylle

Reshma

Celine

Dia

Olivia

11.26.2016: VBC Rämi D2 vs. Obfelden Volley 1 16:25, 25:20, 25:21, 25:12

Am zweiten Rämispielsamstag bestritten wir unser 5. Spiel der Saison. Uns war klar, ein Sieg gegen Obfelden Volley 1 wäre dringend nötig um wertvolle Punkte für die Tabelle ergattern zu können. Das Spiel fing leider etwas holprig an und schnell verloren wir den ersten Satz 25:16. Schade hier, dass so gut wie alle Anweisungen des Vorabend-Trainings vergessen wurden. Zwar zuckte wir bei einem Service/Angriffsball der gegnerischen Mannschaft zusammen aber der entscheidende Schritt fehlte stets. Nach dem Entschluss den ersten Satz komplett zu vergessen, starteten wir mit neuer Motivation und Aufstellung in den zweiten Satz. Kein Ball des Gegners sollte unberührt bzw. unversucht den Boden berühren. Diese Anstrengungen zeigten sich in einem 25:20 Sieg und trieben uns mehr denn je an. Auch den dritten wie auch vierten Satz konnten wir mit einem 25:21 bzw. 25:12 für uns gewinnen. Wie man anhand des Resultats sehen kann, hat uns der vierte Satz besonders viel Freude bereitet und wird uns bestimmt noch lange in Erinnerung bleiben. Wie immer gehen wir nun noch kurz auf die negativen und verbesserungswürdigen Punkte ein. Ja genau! Der Servicefehler - der unwillkommene Gast an unseren Spielen- diesen werden wir hoffentlich beim nächsten Spiel endgültig los. Auch in der Defensive gibt es Verbesserungspotential, was bestimmt auch in den nächsten Trainings aufgegriffen wird. Für das nächste Spiel gegen KSC Wiedikon am Samstag 10.12.16 um 13:15 Uhr sind wir nun top motiviert und freuen uns riesig!! Mit der richtigen Stärkung zuvor und währendessen (erlaubt sind Burger, Fisch, Herdöpfel, Poulet & Reis wie auch Gummibärchen & Popcorn!) sind wir auch für dieses Spiel zuversichtlich.
Datum Zeit Heim Gast Halle/Schiedsrichter
25.09.2017 20:00 VBC Rämi D2 VBC Freies Gymnasium ZH Kantonsschule Rämibühl Halle G, Zürich
28.10.2017 17:30 VBC Rämi D2 VBC Voléro Zürich 2 Kantonsschule Rämibühl (Rämi 80), Zürich
13.11.2017 20:30 Volley Uster D1 VBC Rämi D2 Freiestrasse, Uster
25.11.2017 17:30 VBC Rämi D2 Volera Glattfelden Kantonsschule Rämibühl Halle G, Zürich
29.11.2017 20:15 VBC Züri Unterland D4 VBC Rämi D2 Nägelimoos, Kloten
07.12.2017 20:30 VBC Volewa Wald - D1 VBC Rämi D2 Sporthalle Elba, Wald
15.12.2017 20:00 VBC Rämi D2 Duebendorf D1 Kantonsschule Rämibühl Halle G, Zürich
17.01.2018 20:00 VBC Voléro Zürich 2 VBC Rämi D2 Im Birch, Zürich
27.01.2018 15:00 VBC Rämi D2 VBC Züri Unterland D4 Kantonsschule Rämibühl Halle G, Zürich
02.02.2018 20:30 Duebendorf D1 VBC Rämi D2 Högler, Dübendorf
09.02.2018 20:00 VBC Rämi D2 Volley Uster D1 Kantonsschule Rämibühl Halle G, Zürich
12.02.2018 20:15 Volera Glattfelden VBC Rämi D2 Hof, Glattfelden
12.03.2018 20:00 VBC Rämi D2 VBC Volewa Wald - D1 Kantonsschule Rämibühl Halle G, Zürich
19.03.2018 20:00 VBC Freies Gymnasium ZH VBC Rämi D2 Freies Gymnasium, Halle , Zürich